Curriculum vitae

  • Johannes Breuer,
    geboren am 12. Dezember 1956 in Hürth bei Köln.

  • Schulzeit vom 17. März 1963 bis Dezember 1966 in der Volksschule Lindlar im Bergischen Land,
    im Dezember 1966 Wechsel auf das Aggertal-Gymnasium in Engelskirchen.
    Abitur am 9. Juni 1975 am Aggertal-Gymnasium.

  • 15 Monate Wehrdienst vom Juli 1975 bis September 1976.
  • Im September 1976 Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität in Bonn, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität.
  • 1. juristisches Staatsexamen bestanden am 12. September 1981.
  • Am 1. Februar 1982 Ernennung zum Referendar im juristischen Vorbereitungsdienst bei dem Oberlandesgericht Köln.
    Zuweisung zum Landgericht Bonn.

  • 2. juristisches Staatsexamen bestanden mit der Prüfung am 27. November 1984.
  • Durch Erlass des Justizministers vom 16. Juli 1985 Ernennung zum Notarassessor bei der Rheinischen Notarkammer.
    Tätigkeit als Notarassessor in Notariaten in Euskirchen und Bonn.

  • Zum Abschluss der Tätigkeit als Notarassessor ab dem 1. Mai 1990 Verwaltung der Notarstelle des Notars Peter Brenig in Krefeld.
  • Seit dem 2. Januar 1991 zum Notar in Krefeld bestellt.